Hinterlasse einen Kommentar

Öffentlicher Bücherschrank in Ronnenberg

Pünktlich zum Welttag des Buches am 24. April hat die SPD – Abteilung im Stadtteil Ronnenberg einen öffentlichen Bücherschrank aufgestellt, der allen Interessierten für die Ausleihe und den Austausch von Büchern zur Verfügung steht. Der Bücherschrank, der mit der Erlaubnis der Stadt errichtet wurde, befindet sich am Rande der Grünfläche an der Langen Reihe. Nach Benthe und Empelde verfügt nun auch die Kernstadt über ein entsprechendes Angebot zum Tausch und zur Ausleihe von Büchern aus privatem Bestand. Zudem ergänzt er das Leseangebot der nahe gelegenen Stadtteilbücherei und der örtlichen Buchhandlung auch außerhalb deren Öffnungszeiten.

Der Bücherschrank wird von Mitgliedern der SPD – Abteilung Ronnenberg ehrenamtlich betreut und regelmäßig überprüft. Allerdings bittet die SPD darum, nur Bücher in äußerlich und inhaltlich einwandfreiem Zustand zur Verfügung zu stellen und keine jugendgefährdenden oder kriegs- und gewaltverherrlichenden Bücher anzubieten.

Foto: Das Planungs- und Bauteam (v.l.n.r.): Karsten Benne, Helga Benne-Serbent, Michael Schauppner – (Foto Krause privat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s