Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung zur Stadt(teil)entwicklung Ronnenberg

Innerhalb des Rates ist eine Kommission zur Stadtentwicklung gebildet worden, deren Aufgabe es ist, ein sogenanntes Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für die Gesamtstadt und die einzelnen Stadtteile zu erarbeiten. Dabei ist mit dem Begriff „integrierte Stadtentwicklung“ umschrieben, dass es nicht um eine reine Flächenplanung geht, sondern in einer Gesamtschau die Auswirkungen der Planungen auf die Einwohner- und Sozialstruktur, den Bedarf an öffentlichen Einrichtungen für Bildung, Freizeit, Betreuung, Kultur und Versorgung sowie um den Blick auf besondere Bedürfnisse von Teilgruppen der Bevölkerung (z.B. Kinder und Jugendliche, Senioren, Menschen mit Behinderungen, Migranten, Neubürger) geht.

In einer öffentlichen Veranstaltung möchte die Verwaltung einen Bürgerdialog für  den Stadtteil Ronnenberg zur integrierten Stadtentwicklung in  Gang setzen. Der Termin: Donnerstag, der 5. März 2015,  von 18 bis 21 Uhr im Ronnenberger Gemeinschaftshaus. Also: Mitreden,mitmachen, mitgestalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s