Hinterlasse einen Kommentar

Bücherschrank der SPD Ronnenberg zerstört

Am Montagabend wurde der Bücherschrank der SPD Ronnenberg durch Unbekannte in Brand gesetzt.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Ronnenberg konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Trotzdem wurden dabei so gut wie alle Bücher zerstört und der Bücherschrank ist bis auf weiteres nicht nutzbar.

Die Vorstandsmitglieder Maren Kolthof, Ansgar Bantelmann und Kay Jöskowiak stehen fassungslos vor den Trümmern.

„Wir sind schockiert über diese völlig sinnlose Tat!“

Damit wurde nicht nur die örtliche SPD Ronnenberg getroffen, deren Mitglieder den Schrank finanziert haben, sondern auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die ihn gerne nutzen und von deren Buchspenden das Projekt lebte.

Zahlreiche Stunden ehrenamtlicher Arbeit gingen an diesem Abend im wahrsten Sinne des Wortes in Rauch auf.

Bild 1: von links: Ansgar Bantelmann , Maren Kolthof und Kay Jöskowiak räumen die Schäden auf

Bild 2: zeigt den Schaden am Schrank

Bild 3: die zerstörten Bücher werden von Kay Jöskowiak für die Entsorgung eingesammelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s