Hinterlasse einen Kommentar

Gestaltungsvorschläge für den Ortskern Ronnenberg erwünscht

Heimatmuseum (Foto: Krause privat)

Ausgelöst durch einen Haushaltsantrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Ronnenberg zum letztjährigen Haushalt 2017 kommt Bewegung in die Bemühungen, den Ortskern des Stadtteils Ronnenberg attraktiver weiter zu entwickeln. Vom Rat wurde hierzu der Verwaltung der Auftrag erteilt, einen Rahmenplan für die Ortsmitte Ronnenberg zu entwickeln. Dabei umfasst das Plangebiet den Bereich zwischen der Einmündung Über den Beeken / Lange Reihe mit der Buswendeschleife über Hagentor – Velsterstraße bis zum Gemeinschaftshaus, den alten Friedhof und über Weingarten / Am Kirchhofe, Kirchplatz und Schulgelände/Schmiedegang zurück zur Langen Reihe.

Den Auftakt für die Planung bildet eine erste Planungswerkstatt, zu der alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich eingeladen sind. Im Zusammenwirken mit dem von der Stadt beauftragten Planungsbüro sollen Ideen für eine Verbesserung des Erscheinungsbildes, der Aufenthaltsqualität sowie des baulichen Zustandes und eine zukunftsweisende Gestaltung gesammelt werden. Weitere Veranstaltungen werden folgen.

Der erste Termin findet am

Donnerstag, den 15. Februar 2018, ab 17:30 Uhr, im Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg 3,

statt. Bereits vorher besteht ab 16:30 Uhr die Gelegenheit zu einem Rundgang durch das Plangebiet.

Bürgerbeteiligung konkret! Den Heimat- bzw. Wohnort mitgestalten! Wir

Sozialdemokraten sehen dies als ein Stück Bürgerdemokratie an. Also mitmachen!

Foto: Krause privat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s