Hinterlasse einen Kommentar

Gut vertreten in Berlin und Hannover: Weil, Miersch, Liebelt!

Ronnenberg hat mit seinen Wählerstimmen zwei direkt gewählte Abgeordnete in den Deutschen Bundestag und den Niedersächsischen Landtag entsandt: Dr. Matthias Miersch ist nach seinem erstmaligen Einzug in den Bundestag  im Jahre 2005 nun schon zum dritten Mal direkt in das Parlament in Berlin gewählt worden; wiederum mit einem überzeugenden persönlichen Stimmergebnis. Das Ergebnis ist ein Beleg für seine Orts- und Bürgernähe, seine intensive Wahlkreisarbeit und sein politisches Engagement in den von ihm  maßgeblich betreuten politischen Themenfelder.

Neu im Niedersächsischen Landtag ist Kerstin Liebelt aus Hemmingen, die den Landtagswahlkreis 35 bei der Wahl am 15. Oktober 2017 mit deutlichem Vorsprung gewonnen hat. Die erfahrene Regions- und Ratspolitikerin wird im Landtag als Repräsentantin die Städte Hemmingen, Ronnenberg und Springe sowie die Gemeinde Wennigsen vertreten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Nach ihrer Wahl hat sie erklärt, das Regionsmandat nicht mehr weiter zu führen. Daher wird als Nachrücker künftig Paul Krause aus Ronnenberg der Regionsversammlung angehören, in der er bereits zwischen 2011 und 2016 mitgewirkt hat.

Ein besonderer Glückwunsch gilt natürlich unserem Ministerpräsidenten Stephan Weil, der in überzeugender Weise nicht nur während des Wahlkampfes seine herausragende Befähigung unter Beweis gestellt hat, das Land Niedersachsen für weitere 5 Jahre zu führen. Stephan Weil ist ein Glücksfall für unser Land.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s